UNSERE BRAUEREI

Unser Bier hat ein Gesicht

„Hopfen und Malz, Gott erhalt’s“. Gerne möchten wir diesen alten Brauerspruch ergänzen. Denn so wichtig die natürlichen Zutaten für ein hervorragendes Bier sind – noch wichtiger sind die Menschen, die hinter diesem Bier stehen. Mit ihrem Wissen und ihrer Begeisterung, mit ihrem Können und ihrer Erfahrung.  

Die Mitarbeiter der Brauerei Clemens Härle
Die Mitarbeiter der Brauerei Clemens Härle
30 Frauen und Männer sind „beim Härle“ beschäftigt, manche bereits seit über vierzig Jahren. Jüngere und Ältere, von unter 18 bis über 80. Manche bereits in der zweiten Generation. Braumeister und Brauergesellen, Bierfahrer und Kaufleute – aber auch viele fleissige Hände, die die täglichen Routinearbeiten erledigen. Und – nicht zu vergessen – ein junger Mann, den wir zum Brauer ausbilden.  

Ob in der Brauerei oder im Fuhrpark, ob im Kontor oder im Außendienst – Tag für Tag setzen sie sich mit ihrer ganzen Kraft – und oft genug mit viel Freude – für Qualität und Erfolg unserer Biere ein. Zufriedene, ja begeisterte Kunden – das ist ihr schönster Lohn. Natürlich muss – und soll – auch der Inhalt in der Lohntüte stimmen. Deshalb sind unsere Mitarbeiter seit vielen Jahren auch finanziell am Erfolg unseres Unternehmens beteiligt.

 
Ein etwas unförmiger Fußball aus Pappmaché. Ein eierförmiges Spielgerät aus Plastiktüten....